Inhalt

urologen.info Oktober 2019
 

 URO-ONKOLOGIE 

  • Klarzelliges Nierenzellkarzinom
    Abnorme Rolle der tumorinfiltrierten T-Lymphozyten

    - Entzündungsgeschehen im Rahmen der Tumorentstehung
    - Immunkontextur der Tumormikroumgebung
    - Gewebebasierte Analysen der TME beim ccRCC
    - Genexpressionsbasierte Analysen der TME beim ccRCC
    - Generierung der antitumoralen CD8-T-Zell-Antwort

  • Blasenkarzinom
  • Erstlinien-Behandlung mit Immun-Checkpoint-Blockade versus Carboplatin-basierter Chemotherapie
  • Prognostischer Wert des „Tumor Budding”

  • Prostatakarzinom
  • Entzündliche Darmerkrankung und Prostatakrebsrisiko
  • Aktivierter Wnt-Signalweg mit Resistenz gegenüber Erstlinientherapie mit Abirateron oder Enzalutamid assoziiert
  • Hormonbehandlung in Verbindung mit einer Salvage-Strahlentherapie nach radikaler Prostatektomie
  • Multiparametrische Magnetresonanztomographie (mpMRT) und MR-geleitete Biopsie (MRGB) versus transrektale Ultraschall-geführte Biopsie (TRUSGB)

    ANDROLOGIE  

  • Testosterondefizit und veränderte PDE5-Expression bei älteren Männern

    BERICHTE vom 71. DGU-KONGRESS  

  • Prostatakarzinom
  • Onkologische Neuigkeiten vom Deutschen Urologenkongress

  • Urolithiasis
  • Deutsche Studien zum Umgang mit Nieren- und Harnsteinen

  • Testosterontherapie
  • Vorteile langjähriger Adhärenz belegt

  • Urologische Versorgungsforschung: Rahmenvereinbarung auf dem DGU-Kongress

  • „Klimaschutz ist Gesundheitsschutz”
  • http://www.entscheidungshilfe-prostatakrebs.info
    Evaluationsstudie noch bis Ende 2019 für neue urologische Praxen und Kliniken offen

  • Erste S3-Leitlinie „Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Peniskarzinoms”

  • Prostatabiopsie: Fusion von MRT und Ultraschall verbessert Detektionsrate

  • Metastasiertes Prostatakarzinom: Therapieplanung mit Blick auf die individuellen Situation des Patienten

  • Apalutamid und Abirateron: So effektiv sind sie im Einsatz zur Behandlung des fortgeschrittenen Prostatakarzinoms

  • Fortgeschrittenes Nierenzellkarzinom: Zulassung für die Kombinationstherapie Pembrolizumab + Axitinib

    Pharmainformationen / Meldungen / Impressum  

  • Impressum



  • fusszeile

     
           © 2003-2019 pro-anima medizin medien   –   impressum   –   mediadaten   –   konzeption
      –   datenschutz