Patienten mit Prostatakrebs wünschen sich regelmäßige Kontrollen auch bei langem Therapieintervall

Im Fokus der von Orion Pharma beauftragten Studie stand die Rolle des Arztes bei der Patientenbetreuung. Befragt wurden 75 Patienten mit Prostatakarzinom unter antihormoneller Therapie aus 19 urologischen Arztpraxen zum Thema „Lebenszufriedenheit“.

Lange Therapieintervalle, regelmäßige Kontrollen

Die Befragung ergab, dass über 60% der Befragten ein langes Therapieintervall bevorzugen. Die Mehrheit wünscht sich eine einfach anwendbare Behandlung, die sie in ihrem Alltag so wenig wie möglich beeinträchtigt. 86% der Befragten wünschen sich eine vierteljährliche Betreuung mit Kontrolluntersuchungen und Gesprächen beim Arzt. Für die meisten Betroffenen ist dabei in erster Linie die Zusicherung des Arztes wichtig, dass mit ihrem Gesundheitszustand „alles in Ordnung“ sei. Viele Patienten möchten sich nicht ständig mit ihrer Krankheit auseinandersetzen, jedoch während der Therapie regelmäßig über ihren Gesundheitszustand und über individuelle Behandlungsmöglichkeiten informiert werden. Diesen Bedürfnissen wird in der Hormon-Suppressionstherapie das Jahresimplantat Vantas® gerecht. Es wird als wirkungsvolle Langzeittherapie bei Patienten im fortgeschrittenen Stadium der Erkrankung eingesetzt. Vantas® gibt über 12 Monate kontinuierlich seinen Wirkstoff frei und sorgt für einen konstant niedrigen Testosteronspiegel ohne Miniflares. Nach einem Jahr kann das Implantat entweder entfernt oder bei Bedarf umgehend durch ein neues ersetzt werden.

Mehr Service für Arzt und Patient
Um Ärzte und Patienten optimal durch ein Therapiejahr zu begleiten und eine gute Arzt- Patientenbindung zu unterstützen, hat Orion Pharma in Verbindung mit der Vantas® Jahrestherapie das Vantas-Jahresprogramm® entwickelt. Das Servicepaket enthält beispielsweise das sogenannte Kompendium, bestehend aus sieben Informationsbroschüren. Die Broschüren sind besonders anschaulich aufbereitet. Sie bieten neben Informationen über die Erkrankung und Therapiemöglichkeiten auch Wissenswertes rund um das Leben mit Krebs wie zum Beispiel die Themen Mentale Stärke, Lebenszufriedenheit und Bewegung.

Weitere Informationen zum Jahresimplantat Vantas® und dem Jahresprogramm finden interessierte Ärzte unter www.vantas-pca.de
Patienten steht unter www.jahresprogramm-prostatakrebs.de ein Informationsportal zur Verfügung.

Quelle: Orion Pharma GmbH

Juni 2011

fusszeile

 
       © 2003-2018 pro-anima medizin medien   –   impressum   –   mediadaten   –   konzeption
  –   datenschutz