Der Prolaris Test kann für alle Männer mit lokalbegrenztem Prostatakarzinom eingesetzt werden

Myriad Genetics gab heute bekannt, dass der Prolaris-Test in die Onkologischen Praxis-Leitlinien des National Comprehensive Cancer Network (NCCN Guidelines) für alle Männer mit lokalbegrenztem Prostatakrebs unabhängig von deren Risikogruppe, aufgenommen wurde. Die Behandlungsempfehlungen der NCCN Leitlinien stellen sicher, dass Patienten diejenige Behandlung und Diagnostik erhalten, welche den klinischen Erkrankungsverlauf verbessern kann.

Insbesondere schließen die gerade überarbeiteten NCCN-Leitlinien den Einsatz des Prolaris-Tests zur Risikoabschätzung der krankheitsspezifischen Mortalität und des biochemischen Rezidivs (Wiederauftreten) der Erkrankung ein. Prolaris wird bereits durch sieben Publikationen mit Experten-Begutachtungen („peer reviews“) unterstützt. Er ist der erste und derzeit einzige Test für Prostatakrebs welcher:
• An den „Gold-Standards“ der klinischen Endpunkte: der Prostata-Krebs spezifischen Mortalität in unbehandelten Patienten und dem Wiederauftreten der Erkrankung validiert und erprobt wurde;
• Klinische Nutzbarkeit bewiesen hat, indem er bei bis zu 65% aller Prostatakrebs-Patienten über alle Risikogruppen hinweg die Behandlungsempfehlungen veränderte; dies kann ein Befolgen von Behandlungsempfehlungen durch den Patienten deutlich verbessern;
• In den USA bereits eine Vorab-Zusage zur Vergütung durch Medicare (sogenannte Local coverage determination - LCD) für niedrig-Risiko Patienten erhalten hat.

„Wir sind begeistert, dass die NCCN Prolaris als einen wichtigen prognostischen Tests akzeptiert hat, welcher dabei hilft, Männer mit lokal begrenztem Prostata-Karzinom über die Aggressivität ihrer Erkrankung besser zu informieren und Ärzten dabei hilft die Therapie durch genauere Risikoabschätzung besser anzupassen.“ sagt Chip Parkinson, Geschäftsführer der Geschäftseinheit Urologie bei Myriad. „Prolaris ist der der einzige Test, welcher erwiesen die Mortalität von Männern mit lokal begrenzten Prostatkrebs vorhersagen kann und der einzige Biomarker, welcher auch in Studien an nicht behandelten Patienten validiert wurde. Das bedeutet, Männer können zuversichtlich sein, wenn sie sich für die Aktive Überwachung (Active Surveillance) mit Prolaris entscheiden.“
Früher in diesem Monat gab Myriad bereits bekannt, dass Palmetto GBA, ein Verwaltungsunternehmen von Medicare, eine Vorab-Zusage zur Vergütung für Patienten mit Niedrig-Risiko Prostatakrebs erteilt hat. Nach Abschluss des Verfahrens wird dies eine Vergütung für Medicare Versicherte in den ganzen USA festlegen.

Über Prolaris®:
Prolaris ist ein neuartiger 46-Gen RNA Expressions-Test, welcher direkt die Fähigkeit des Tumorzellwachstums misst und so das Risiko eines Fortschreitens der Erkrankung bei Prostatakrebs-Patienten ermittelt. Prolaris misst quantitativ die RNA-Expression von Wachstumsgenen, welche die Progression des Tumors bedingen. Eine niedrige Expression ist mit einem geringen Risiko der Tumorprogression vergesellschaftet bei Männern, welche somit Kandidaten für eine Abwartende Behandlung (Aktive Surveillance) sein könnten. Eine hohe Gen-Expression ist mit einem erhöhten Risiko der Tumorprogression verbunden bei Patienten, die von zusätzlicher Therapie profitieren können.

Weitere Informationen finden Sie unter www.prolaris.com

Über Myriad Genetics Myriad Genetics ist ein führendes Laborunternehmen mit der Zielsetzung das Leben von Patienten durch die Erforschung und Vermarktung transformativer Tests zu verbessern, welche das Risiko einer Krankheitsentstehung eines Menschen abschätzen, Behandlungsentscheidungen leiten und das Risiko des Fortschreitens oder des Wiederauftretens einer Erkrankung ermöglichen. Myriad‘s molekular-diagnostische Tests basieren auf dem Verständnis welche Rolle Gene bei Erkrankungen des Menschen speilen und wurden mit der Selbst-Verpflichtung entwickelt, den Entscheidungsprozess von Betroffenen zur Überwachung und Behandlung einer Erkrankung zu verbessern. Myriad fokussiert auf die strategischen Ziele sowohl neue Untersuchungsmethoden, einschließlich Companion Diagnostics, zu etablieren, als auch international zu expandieren. Für weitere Informationen darüber, wie Myriad einen Unterschied macht, besuchen Sie bitte die Firmenwebsite: www.myriad.com

Quelle: Myriad GmbH



November 2014

fusszeile

 
       © 2003-2017 pro-anima medizin medien  –   impressum   –  mediadaten  –   konzeption