Neu: Mictonorm Uno® 45 mg

Mit Mictonorm Uno® 45 mg führte die APOGEPHA Arzneimittel GmbH eine zusätzliche Wirkstärke zur bereits erfolgreich im Markt etablierten Retardform Mictonorm Uno® 30 mg ein. Mictonorm Uno® 45 mg (Wirkstoff: Propiverin) ist zur Behandlung von Patienten mit überaktiver Blase und - als einzige in Deutschland verfügbare Retardform - zur Therapie von Patienten mit neurogener Detrusorhyperaktivität zugelassen.

Grundlage der Einmalgabe von Mictonorm Uno® bildet die ACES-Technologie (Acid-Controlled-Extended-Released-System), die eine kontinuierliche Wirkstofffreisetzung über 24 Stunden, unabhängig von der Nahrungsaufnahme, gewährleistet.

Mictonorm Uno® 45 mg gibt es bereits ab September 2011 in Packungsgrößen zu 28, 49 und 98 Hartkapseln.

Mehr Informationen dazu unter: www.harninkontinenz-info.de oder www.apogepha.de. APOGEPHA Arzneimittel GmbH

November 2011

fusszeile

 
       © 2003-2018 pro-anima medizin medien   –   impressum   –   mediadaten   –   konzeption
  –   datenschutz